Romaldini

Wie aus Marco eine Marke wurde.

Marco Romaldini kann es mit großen Marken und hat ebenfalls Großes vor. Team Rosenke baute ihm das passende Markenkonzept und sorgte für die Umsetzung.

Von Sesto Romaldini gegründet, entwickelte sich die Firma aus einer kleinen Werkstatt zu einem High-End Fachbetrieb mit 20 Mitarbeitern. In Sachen Instandsetzung, Karosserie und Lackierung zählt das Unternehmen zur Spitze in Deutschland.

  • Strategie
  • Markenentwicklung

Herausforderung

Romaldini & Biccario bietet Handwerkskunst in bester Tradition: das Unternehmen ist Spezialist für Karosserie- und Unfallinstandsetzung und seit Jahrzehnten in München angesiedelt. Dass das Unternehmen auch über Ferrari-, McLaren- und Tesla-Zertifizierungen verfügt und komplette Fuhrparks betreut, wissen jedoch die Wenigsten.

Lösung

Marco Romaldini möchte das ändern und zeitgleich den Standort des Unternehmens aufwerten. Team Rosenke sorgte für den marketingtechnischen Background und positionierte die neue Marke Romaldini dort, wo die Firma hingehört: Als erste automobile Adresse für Karosserie-, Instandsetzung und Lackierung im Großraum München.

Ergebnis

Bestehende Kunden reagieren begeistert auf den neuen Auftritt. Die Großkundenakquisition fällt deutlich leichter. Die Bekanntheit steigt ebenso wie die Neukundenzahl rasant. Und nicht zuletzt: Die Mitarbeiter sind bis in die Haarspitzen motiviert und stolz, ein Teil des Teams zu sein.

Norman Rosenke
Geschäftsführer

Neugierig geworden?
Ich freue mich auf Sie.

Ansprechpartner für Neugeschäft,
Innovation und Jobs für kluge Köpfe.

T +49 8131 99 66 5 – 22
n.rosenke@team-rosenke.de