Datenschutz

Die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle für die Angebote unter www.team-rosenke.de ist die Team Rosenke GmbH, vertreten durch Norman Rosenke, Neufeldstraße 12, 85232 Bergkirchen bei München. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben und verarbeiten, geschieht dies unter Einhaltung der jeweils gültigen deutschen und europäischen Datenschutzgesetze.

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Besuch unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

1.1 Wir speichern und verarbeiten Daten, die Sie uns freiwillig über unsere Webseite oder per E-Mail zur Verfügung gestellt haben, (wie z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder sonstige Kontaktdaten), ausschließlich um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

1.2 Beim Besuch unserer Webseite speichern wir standardmäßig die IP-Adresse, das Datum, die Uhrzeit sowie die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Webseite, den Browsertyp, die Browsereinstellung sowie das Betriebssystems des Endgeräts, von dem aus Sie unsere Webseite besuchen. Diese Nutzungsdaten verarbeiten wir zu statistischen Zwecken, zur Optimierung unseres Angebots und zur Gewährleistung der Systemsicherheit.

1.3 Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur, soweit dies zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist oder wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

2. Google Analytics

2.1 Diese Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Google-Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google-Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Die im Rahmen von Google-Analytics von Ihrem Browser erhobene IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

2.2 Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der webseitenbezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

3. Auskunft / Berichtigung / Widerspruch / Löschung / Datenportabilität

3.1 Auf Anfrage teilen wir Ihnen selbstverständlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten falsche Informationen über Sie gespeichert worden sein, so werden wir diese umgehend berichtigen oder auf Ihren Wunsch hin löschen.

3.2 Grundsätzlich löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Verarbeitung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn Ihre Speicherung bzw. Verarbeitung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird.

3.3 Sie haben das Recht die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Ihr Recht auf Löschung kann durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten gehindert sein. Ferner haben Sie das Recht, dass wir Ihnen Daten, die wir mit automatischen Verfahren verarbeiten oder in deren Nutzung Sie eingewilligt haben, Ihnen in maschinenlesbarer Form zur Verfügung stellen oder an andere Verantwortliche übertragen.

3.4 Ihre Rechte können Sie durch formlose Mitteilung an die Team Rosenke GmbH, Neufeldstraße 12, 85232 Bergkirchen bei München oder per E-Mail an info@team-rosenke.de geltend machen. Bei Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde für Datenschutz in Bayern wenden.

Stand: April 2018